SV Annenheide im Serengetipark!

Am vergangenen Wochenende war der SV Annenheide im Serengeti Park in Hodenhagen zu Gast! Gleich zu Beginn fuhr der Verein mit dem Serengetibus durch den Wildpark – im Anschluss daran haben die Mitglieder den Park auf eigene Faust erkundet – und dass, zu unserem Glück, bei trockenem Wetter!

Insgesamt waren etwa 40 Personen dabei, einige sind jedoch mit privatem PKW angereist und daher nicht auf dem Foto zu sehen.

Interviews im Radio

Am Schützenfest war Jürgen Grobbin von Radio90.vier zu Besuch und hat dem ein oder anderen die eine oder andere Frage gestellt!

Daher an dieser Stelle zum nochmal hören:


Stellv. Jugendleiterin Pia Offer

Pressewart Hendrik Finke

Erster Vorsitzender Holger Finke

Zusammenschnitt der Proklamation

Die Königskette kommt nach Hause!

Jannes Fuhrken gewinnt in letzter Gelegenheit die Königskette seines Opas und somit die Königswürde in Annenheide!

Jannes Fuhrken und sein Adju Tim Heitzhausen.

Bei den Damen hat sich mit Marlis Ahrens eine Wiederholungstäterin ins Königshaus geschossen – die Jugend hingegen wird im kommenden Jahr vom letztjährigen Schülerkönig Simon Grape regiert. König der Senioren ist in diesem Jahr Ewald Leuthner – auch ein neues Gesicht.

Das Königshaus 2019: Ewald Leuthner, Marlis Ahrens, Jannes Fuhrken und Simon Grape, vorne Kinderkönig Antonio Scopetta!

Die Vizekönige stehen fest!

Unsere Vizekönige stehen, oh Wunder, Samstag Abend schon fest 👌

Bei den Herren hat Armin Meyer die Kette bekommen. Bei den Damen hat unsere Noch-Königin Carola alles und jede um den Finger gewickelt. Bei der Jugend könnte Stephanie Finke gewinnen, während bei den Senioren Irmtraut Klumper in den Vize-Adelsstand erhoben wurde.

Wir haben einen Kinderkönig!

Wir haben auch in diesem Jahr einen neuen Kinderkönig! Antonio Scopetta konnte sich an die Spitze in der Klasse der kleinsten setzen und darf nun ein Jahr lang mit „Seine Majestät“ angesprochen werden 😉

Kinder und Schüler sind am Festplatz

Unser kleiner Umzug, der Kinderfestumzug ist trocken und wohlauf von der Grundschule zum Festplatz gekommen. Jetzt, im direkten Anschluss an den Umzug, beginnt das Schießen auf die neuen Königswürden für die Kleinsten.

Wir wünschen allen Teilnehmern ein ruhiges Auge und ein glückliches Händchen 🤗

Das Schützenfest steht an!

Es ist endlich wieder so weit, die beste Zeit des Jahres steht vor der Haustür!

Und damit es auch ordentlich etwas auszuzeichnen gibt besteht heute Abend die letzte Möglichkeit auf die Königswürde und die diversen Stände zu schießen!

Am Dienstag findet dann wie üblich der Arbeitsdienst Schützenfest statt, bei dem die Halle und der Festplatz fertig gemacht und die tollen Preise vorbereitet werden!

Am Donnerstag ist dann wie in jedem Jahr das Kranzbinden bei der Gärtnerei Plate (danke schonmal dafür)! Viele Hände sind immer gut zu gebrauchen.

Am Freitag beginnen wir wie immer gemeinsam an der Schießhalle mit den verbleibenden Aufbauarbeiten und fahren dann gemeinsam zu unseren jeweiligen Königen.

Kristin Heitzhausen wird Vogelkönigin – Ehrenscheibe erstmalig in der Hand der Jugend.

Am Samstag den 16. März fand beim Schützenverein Annenheide das Finale des diesjährigen Vogelschießens statt. Nach einigen spannenden Stunden konnte sich Kristin Heitzhausen durch das Schießen des Rumpfes die Vogelkönigswürde sichern. Begleitet wird sie von der Vogelkönigin der Jugend, Rika Offer. Dritte Würdenträgerin ist in diesem Jahr Ronja Offer die erstmalig die Ehrenscheibe in die Hand der Jugend brachte.

(v.l.) Rika Offer, Kristin Heitzhausen und Ronja Offer.

Bei den erwachsenen Schützen fielen die Teile bei den folgenden Schützen:

Krone: Astrid Schnier
Kopf: Alena Vosteen
Hals: Holger Plate
Zepter: Kerstin Heitzhausen
Apfel: Kristin Heitzhausen
Rechter Flügel: Werner Klumper
Linker Flügel: Ingrid Brackhahn
Rechte Kralle: Gerrit Mester
Linke Kralle: Carola Snopienski
Schwanz: Heiner Heitzhausen

Pokalschießen 2019 mit 119 Mannschaften

Reger Andrang herrschte auf dem Schießstand in Annenheide als befreundete Mannschaften sich dort zum Pokalschießen trafen.
Die Siegermannschaften konnten sich über einen Wanderpokal freuen, die drei Bestplatzierten gewannen zudem Geldpreise.

In der Damenklasse konnte die Mannschaft aus Urneburg den Sieg mit 193 Ringen für sich beanspruchen. Einzelsiegerin wurde Gunda Meyer aus Bergedorf.
Bei den Herren war das Team aus Bergedorf vor Adelheide und Urneburg erfolgreich. Hier konnte Torben Spille mit beachtlichen 52,5 Ringen den Tagesbesten erringen.
Bei den Jugendlichen gewann wie bei den Damen eine Mannschaft aus Urneburg von Falkenburg und Adelheide. Den Einzelsieg trug Sara Alfs aus Grüppenbühren davon. Bei den Schülern siegte ebenfalls eine Mannschaft aus Urneburg, Heiligenrode und Bergedorf fanden sich auf den folgenden Rängen wieder. Als Einzelsiegerin ging hier Veith Renken vom SV Urneburg hervor. Bei den RIKA Kindern siegte Bergedorf vor Bürstel-Immer und Urneburg. Beste Schützin war hier Kaja Bleydorn vom SV Bergedorf.
Zu guter letzt gab es noch den Wanderpokal zu vergeben, diesen durfte in diesem Jahr der SV Bergedorf mit nach Hause nehmen.

Jahreshauptversammlung 2019

Am heutigen Freitagabend war die Jahreshauptversammlung 2019. Dabei fanden auch mehrere Wahlen statt. Kristin Heitzhausen ist neue 2. Vorsitzende, Sie löste Stefan Turwitt in dem Amt ab. Alena Vosteen übernimmt das Amt der Schriftführerin, Hendrik Finke wird ihr Vertreter, zugleich wird dieser neuer Pressewart des SV-Annenheide. Erster Fahnenträger ist von nun an Wolfgang Rademacher, Stefan Turwitt sein Vertreter. Des Weiteren wurde Florian Novak in das Amt des stellvertretenden Oberschießmeisters gewählt.

Wichtig: Wenn ihr erfahrt, dass ein Vereinsmitglied verstorben ist, teilt dies bitte dem neuen Pressewart Hendrik Finke mit, dessen Kontaktdaten findet ihr auf der Seite des Vorstandes.